Tagesform

Heute liege ich total planiert im Bett. mit einem richtig dicken Erkältungskopf Aua – nicht gut, gar nicht gut!
Dazu passt aber perfekt das Schild, welches ich diese Woche in einem sehr kleinen, sehr verrummelten Laden im Fenster gefunden habe!
Selbiger liegt in einer kleinen Straße im Herzen der Schanze. Ein Blick durch das trübe Fenster lässt auf einen sehr sympatischen, aber auch durchaus schrulligen Menschen schließen, der da hinter den Bergen von Büchern und Nippes stecken mag.
Und was nun?
Machen wir uns nun erst recht Sorgen oder glauben wir, dass alles schon irgendwie gut ist im Krankenhaus?
Das sollte sich wohl jeder selber mal fragen, um herauszufinden, wie er da so tickt.
Damit entlasse ich euch zu euch selber!