Sachen suchen

Ich war das ganze Wochenende auf der Jagd.
Am Freitag hatte ich gelesen, dass ein ansässiges Kino Gutscheinsteine im Viertel auslegt. Also habe ich die Augen offen gehalten und versucht einen dieser Steine zu finden.
Ich hatte den Plan, ein Foto zu posten – aber wie es ist im Leben, wenn man nicht alles plant, retouchiert und weich zeichnet…hab ich leider nichts gefunden…
Also, gibt es kein Foto!
Dann habe ich zwei Mal das Viertel verlassen, am Samstag zu einem Straßenfest und Flohmarkt nach Eppendorf und heute zu einem Flohmarkt nach Altona.
Ich liebe Flohmärkte und ich finde immer ein paar Perlen, um meinen eigenwilligen Kleiderstil zu unterstreichen, aber, was soll ich sagen: nichts!
Es passiert mir wirklich selten, dass ich gar nichts finde und dann auch noch an zwei Tagen hintereinander.
Und dann heute auf dem Heimweg, da hab ich doch noch etwas gefunden.
Ich bin einen Weg gegangen, den ich sehr häufig gehe, aber weil mir so warm war und ich im Schatten sein wollte, bin ich ausnahmsweise mal auf die anderen Seite gewechselt.
Also habe ich die Häuser aus einer anderen Perspektive gesehen und da hab ich es gefunden…
Ist doch verrückt oder?